CSD Berlin: Die ‚Asexualität‘ in FLINTA

Es ist also keinesfalls unproblematisch, Asexualität in den FINTA / FLINTA -Raum zu stellen. Sprache ist wichtig und diese linguistische Misrepräsentation kann, angesichts der Fragilität asexueller Repräsentation in Deutschland, zu schnell Fuß fassen.

„Wer schützt mich vor Deutschland?//QUEER as in ‚I CARE ABOUT YOU AND FOR YOU!'“-Rede #do1906

Meine Rede über Selbstbestimmung (trans Rechte, LGBTQIA+ Community Empowerment) und Fremddetermination (Staats-, insb. Polizeigewalt, kommerzielle Vereinnahmung im Regenbogenkapitalismus)

GLAADs ‚Where We Are On TV 2020 -2021‘ aus asexueller Sichtweise

An Anlehnung an meiner letztjährigen Zusammenfassung des Studio Responsibility Index 2020, auch hier nun ein Thread von @glaad 's 'Where We Are On TV 2020 -2021' aus asexueller Sichtweise.Es ist das 4. Mal, dass GLAAD asexuelle Repräsentation miteinbezieht. ⚪ Letztes Jahr gab es 1 asexuellen Charakter (Todd Chavez aus Bojack Horseman). Die Serie wurde seitdem … GLAADs ‚Where We Are On TV 2020 -2021‘ aus asexueller Sichtweise weiterlesen

Aceinklusive Umfrage „Die Auswirkungen von Covid-19 auf Lesben in Europa und Zentralasien“

Asexualität ist Option bei dieser Umfrage von der EuroCentralAsian Lesbian* Community - EL*C (auch auf deutsch).

#AceWeek2020 Tag 2: 1. QueerSounds Interview; ‚Allosexys being aware sieht anders aus!‘

Heute meldeten sich schon mehr Leute auf dem asexuellen Spektrum zu Wort, was eine wunderschöne Sache ist. Schade nur, dass die allermeisten Allosexys davon so gar nichts mitbekommen, denn denen geht die Ace Week 2020 (ja, auch die queeren Allosexys) wie erwartet am Allerwertesten vorbei. Vielleicht nach der Ace Week mal die richtig großen Fische … #AceWeek2020 Tag 2: 1. QueerSounds Interview; ‚Allosexys being aware sieht anders aus!‘ weiterlesen

‚Wie „gut gemeint“ nicht gleich „gut gemacht“ bedeutet‘ – Psych2Go

Queere Kritik an Psych2Gos Video (7 Things Asexual People Want You To) & "unter den Bus schmeißen" von anderen queeren Identitäten oder 'Wie "gut gemeint" nicht gleich "gut gemacht" bedeutet' https://youtu.be/i14YMpKS_CY benutzt "lack of sexual attraction" (Diese Definition kann für immer in den Abfall. "Lack"= Fehlen. Da "fehlt" was. Bullshit!) benutzt "lack of sexual attraction" … ‚Wie „gut gemeint“ nicht gleich „gut gemacht“ bedeutet‘ – Psych2Go weiterlesen