đŸ„ž // DASDING-Interview

Spontaninterview-Aufnahme fĂŒr @DASDING ? SchĂ€tze schon 😏 #AsexualitĂ€t#Acefeindlichkeit

Das Interview ging ganz, ganz schnell, nur 2 Fragen und es wird ein 2 min. Beitrag im Rahmen von Queerfeindlichkeit in Deutschland werden, das sich in erster Linie an unwissende Allosexuelle richtet. Demnach eben auch nicht sehr tief in die Materie Acefeindlichkeit eindringen 😔

Ich werde Bescheid bekommen, wann das Interview mit Kai Witvrouven im Radio ausgestrahlt wird, aber selbst hochladen und veröffentlichen darf ich es nicht. SpĂ€ter könnte es wohl eventuell ĂŒber die DasDing-App nachzuhören sein! đŸ“»

đŸ„ž #1 – Gatekeeping

CN Exclusionism

Es ist kein Zufall, dass sich Gatekeeping der LGBTQIA+ Community so genannten Exclusionists (ace & alle anderen Gruppen) ĂŒber UnterdrĂŒckung (oppression) definiert! Da zeigen sich die faschistischen TERF / RadFem-Wurzeln, die weiße endo cis Frauen stets als bloße Opfer inszenieren!

đŸ„ž #2 – Sexy HĂŒften?!

Habe ewig nicht verstanden, was es mit Elvis Presleys‘ Nickname „The Pelvis“ auf sich hatte. Was sollte an HĂŒften denn so anrĂŒchig sein?! Oh, meine gute alte AsexualitĂ€t! XD

đŸ„ž #3 – Nur ein Forschungsprojekt

Es gibt mir echt zu denken auf, dass fĂŒr viele Forschenden Asexuelle nicht mehr als ein „quirky Projekt“ sind, das wegen des vergleichbar gering beforschten Feldes, einiges an name recognition einbringt. Sobald abgeschlossen, wird weitergezogen.

Wir bleiben zurĂŒck. #AsexualitĂ€t

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s