Konventionell asexuell

Es gibt keinen „richtigen Weg“, asexuell zu sein!

  • Du empfindest selten/nie/unter Umständen sexuelle Anziehung & identifizierst Dich mit dem Label?
    • VALIDE!
  • Du identifizierst Dich mit dem Label, wegen Deiner Libido?
    • VALIDE!
  • Sex ist nicht Dein Ding & identifizierst Dich mit dem Label?
    • VALIDE!
  • ???
    • VALIDE!

Sicher gibt es Intercommunity-Gespräche wie „Wenn Sex eine HANDLUNG ist, die mensch tun *kann*, optional, was bedeutet es dann für die Definition einer sexuellen Orientierung?“ – das kann wichtig sein, klar.

Aber Du allein bestimmst für Dich, mit was Du Dich wohlfühlst!

💜

Niemensch hat das Recht, Dir Deine Asexualität abzusprechen oder für Dich zu definieren. Das gilt auch für andere asexuelle Menschen, die selbst gatekeeping betreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s